Rentenversicherung

 

 

 

 

 

Rentenversicherung

 

Das gesetzliche Rentenversicherungssystem ist mit dem sogenannten Umlageverfahren schon längst veraltert und aufgrund der immer älter werdenden Bevölkerung nicht mehr tragfähig. Zu wenig Beitragszahler sollen die Rente zu vieler Rentenbezieher finanzieren.

Die Folge: steigende Beiträge zur Rentenversicherung und sinkende Renten. Die jährliche Preissteigerung, sprich Inflation, erhöht zusätzlich die Lücke zum nötigen Lebensunterhalt enorm.

 

Es besteht dringender Handlungsbedarf, damit Sie im Rentenalter nicht auf Sozialhilfe angewiesen sind. Desto eher Sie mit Ihrer Vorsorge beginnen, desto mehr greift Ihnen der Zinseszinseffekt unter die Arme. Auch steuerliche Vergünstigungen und Förderungen vom Staat helfen Ihnen, Ihr Ziel zur Ausfinanzierung Ihrer Rente zu erreichen.

 

Sprechen Sie uns an, wir zeigen Ihnen die verschiedenen Wege der Altersvorsorge um Sie Ihrem Traum des wohlverdienten Ruhestandes näher zu bringen.

Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies, der Erhebung von Daten durch Google Fonts, der Erhebung von Daten durch Google Maps, sowie der Erhebung von Daten durch YouTube zu. Einzelheiten zur Nutzung von Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Information nach §15 Versicherungsvermittlungsverordnung – VersVermV und §12 Finanzanlagenvermittlungsverordnung - FinVermV zum Download als PDF
Persönliche Beratung gewünscht?
Ich wünsche eine persönliche Beratung und möchte Kontakt mit einem Berater aufnehmen.

Beraten lassen
Ich verzichte auf eine persönliche Beratung und möchte mit dem Besuch der Seite fortfahren.


Fortsetzen
Gemäß neuer gesetzlicher Vorgaben (Insurance Distribution Direktive - IDD) zu Fernabsatzverträgen sind wir dazu verpflichtet, an dieser Stelle auf unsere Beratungspflicht hinzuweisen.