Berufsunfähigkeit, Schwere Krankheiten, Grundfähigkeiten

Berufsunfähigkeitsversicherung, Grundfähigkeitsversicherung, Schwere Krankheiten

 

Täglich ist man auf die volle Funktion seines leistungsfähigen Körpers angewiesen um den Lebensunterhalt zu verdienen, die Familie zu ernähren oder monatliche Verpflichtungen wie Kredit und Miete bestreiten zu können.

Haben Sie sich schon einmal überlegt was passiert, wenn Sie durch eine schwere Krankheit oder einen Unfall plötzlich Ihre Arbeitskraft verlieren und Ihnen das regelmäßige Einkommen fehlt?

In den ersten  6 Wochen zahlt Ihnen in der Regel der Arbeitgeber eine Lohnfortzahlung. Danach wird die Zahlung eingestellt und Sie erhalten  Krankentagegeld von Ihrer Krankenversicherung. Die Höhe beträgt dann jedoch nur ca. 70 % von Ihrem Bruttoeinkommen, maximal aber 90 % von Ihrem Nettoeinkommen. Davon werden aber auch noch Sozialversicherungsbeiträge abgezogen. Unterm Strich haben Sie einen erheblichen Einschnitt Ihres gewohnten Einkommens. Dies kann schnell zur finanziellen Belastung werden und Ihre Situation im Krankenstand noch mehr einschränken. Können Sie Ihren Beruf weiterhin nicht ausüben, stellt auch die Krankenversicherung die Zahlung ein und Sie werden ein Fall für die gesetzliche Erwerbsminderungsrente.

Damit Sie nicht auch in eine existenzbedrohende Lage geraten empfehlen wir Ihnen, Ihre wertvolle Arbeitskraft mit einem entsprechenden und auf Ihre Situation zugeschnittenen Produkt abzusichern.


Gerne beraten wir Sie und finden für Sie die passende Versicherung um Ihnen im Krankheitsfall finanzielle Sorgen fernzuhalten.

Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies, der Erhebung von Daten durch Google Fonts, der Erhebung von Daten durch Google Maps, sowie der Erhebung von Daten durch YouTube zu. Einzelheiten zur Nutzung von Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Information nach §15 Versicherungsvermittlungsverordnung – VersVermV und §12 Finanzanlagenvermittlungsverordnung - FinVermV zum Download als PDF
Persönliche Beratung gewünscht?
Ich wünsche eine persönliche Beratung und möchte Kontakt mit einem Berater aufnehmen.

Beraten lassen
Ich verzichte auf eine persönliche Beratung und möchte mit dem Besuch der Seite fortfahren.


Fortsetzen
Gemäß neuer gesetzlicher Vorgaben (Insurance Distribution Direktive - IDD) zu Fernabsatzverträgen sind wir dazu verpflichtet, an dieser Stelle auf unsere Beratungspflicht hinzuweisen.